Link zur Startseite

GIS: Airborne Laserscanning-basierende Höhendaten kostenfrei downloadbar

Airborne Laserscanning-basierende Höhendaten 
Airborne Laserscanning-basierende Höhendaten

Mit November 2020 stehen nun die auf Airborne Laserscanning-basierenden Höhendaten (DGM und DOM mit 1 m Auflösung und diverse Derivate aus diesen Daten) der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung. Die Daten stammen einerseits aus unserer steiermarkweiten ALS-Befliegung 2008 - 2014 und andererseits aus diversen kleineren, projektbezogenen Befliegungen (A14 - Abflussuntersuchungen und Gefahrenzonenplanung).

Die originale ALS-Punktwolke kann nun um 50 Euro/km² erworben werden. Genauere Infos dazu finden Sie in unserer Externe Verknüpfung Preisliste.

Um zu den Daten zu kommen gibt es mehrere Varianten:

1. Österreichweite Modelle

Externe Verknüpfung Basemap.at
Über Basemap.at kann ein österreichweites digitales Geländemodell (DGM) und digitales Oberflächenmodell (DOM) mit einer Auflösung von 1 m als WMTS-Dienst in der WGS84/Pseudo-Mercator-Projektion (EPSG: 3857) bezogen werden.
Externe Verknüpfung data.gv.at
Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) wird demnächst über das Open Data Portal Österreich die 1 m - Modelle in der Projektion ETR89/LAEA Europe (EPSG:3035) und orthometrischen Höhen zum Download zur Verfügung stellen.

2. WMS-Dienste vom GIS Steiermark

Web Map Service (WMS) des Open Geospatial Consortium (OGC) können in diverse GIS- und CAD-Systemen zur Visualisierung der Geodaten eingebunden werden. Die Dienste beinhalten das Gesamtmodell und die Projekte.

3. WCS-Dienste vom GIS Steiermark

Mit diesem Service können diverse Anfragen auf den Geodaten durchgeführt werden zum Exportieren und Analysieren von Höheninformation mit maximal 10.000 x 10.000 Pixel. Die Dienste beinhalten das Gesamtmodell und die Projekte.

4. Download von ZIP-Paketen über unseren Digitalen Atlas

Damit alle Bürger die Höhendaten optimal nutzen können, gibt es neben den WMS-, WMTS- und WCS-Diensten noch die Möglichkeit 10 x 10 km ZIP-Pakete mit 1 x 1 km Kacheln im GeoTIFF-Format herunterzuladen. Die Gründe für die Wahl dieses Formates sind einerseits die universelle Anwendbarkeit und andererseits der geringere Speicherplatzbedarf gegenüber Formaten wie XYZ oder ASCII.

Diese Pakete in WGS/UTM33N, MGI/BMN-M31 und MGI/BMN-M34 in Gebrauchshöhen können über eine Abfrage im Externe Verknüpfung Digitalen Atlas  heruntergeladen werden.

Digitaler Atlas - Höhen und Geländeinformationskarte 
Digitaler Atlas - Höhen und Geländeinformationskarte

 

Zum Umrechnen der GeoTIFF-Kacheln in das XYZ-Format haben wir Externe Verknüpfung hier eine Anleitung für Sie zusammengestellt.

Q-GIS 
Q-GIS

Sollten aus den ALS-Höhendaten spannende Auswertungen und Anwendungen entstehen, würden wir vom GIS Steiermark uns freuen, diese Ergebnisse über unsern Externe Verknüpfung Digitalen Atlas der Bevölkerung zur Verfügung stellen zu dürfen.

 

Bei Fragen rund um das Thema Airborne Laserscanning und Höhendaten wenden Sie sich bitte an:

 

Nicole Kamp, Bakk. rer. nat. MSc

nicole.kamp@stmk.gv.at

Ihr
GIS-Steiermark-Team

(November 2020)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).