Planzeichenverodnung

ROKAT - Datenabfrage

Informationen zur ROKAT - Abfrage

Die ROKAT-Datenbankabfrage unterscheidet zwei Arten der Abfrage:

1. Datenabfrage (Ergebnis einzelne Datensätze)
2. Gemeindeabfrage (Ergebnis alle Datensätze einer ausgewählten Gemeinde)

Mit der Datenabfrage ist es möglich, Inhalte einer Gemeinde, eines Bezirkes oder eines bestimmten Themas aufzulisten. Durch Anklicken einer daraus ausgewählten Zeile werden dann alle Informationen zu diesem einen Datensatz angezeigt. Sind Gemeinde oder Thema nicht bekannt, kann auch nach einem Suchbegriff abgefragt werden (z.B. Winterlinde).

  • Die Gemeindeabfrage zeigt als Ergebnis alle Datensätze einer Gemeinde an. 
  • Als weiteres Instrument wird die Abfrage "Gemeindesuche in den Bezirken" angeboten, für den Fall, dass eine Gemeinde namentlich nicht eindeutig zugeordnet werden kann, wohl aber der entsprechende Bezirk bekannt ist.

Derzeit werden in der Datenbank des ROKAT 14 Sachgebiete mit 97 Themen und insgesamt etwa 6900 Datensätze verwaltet. Diese Daten werden ständig ergänzt und weitergeführt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).