Link zur Startseite

Sonnenstandsanalyse Österreich

Die Sonnenstandsanalyse wurde im Rahmen der Externe Verknüpfung geoland.at Länderkooperation entwickelt und steht nun kostenfrei sowohl als österreichweites Web-Service unter Externe Verknüpfung data.gv.at als auch als eigenes Werkzeug im Digitalen Atlas Steiermark zur Verfügung.

Datengrundlage für das Service sind die hochauflösenden Gelände- (DGM) und Oberflächenmodelle (DOM) mit 1m Auflösung der einzelnen Bundesländer.

Digitaler Atlas 
Digitaler Atlas

Das Sonnenstandsanalyse-Werkzeug ist im Digitalen Atlas Steiermark in der Werkzeugleiste im Bereich Extras zu finden.

Per Klick gelangt man zum Jahresverlauf des Sonnenstandes für die abgefragte Position. Das Ergebnis wird in einer neuen Seite geliefert und besteht aus einer grafischen Auswertung der Horizontdarstellung, einer grafischen Auswertung der Sonnenstunden pro Tag und einer tabellarischen Auswertung.

Als Eingabewerte fließen

  • die Position,
  • das Gelände- bzw. Oberflächenmodell,
  • Datum und Uhrzeit und
  • die Höhe über Boden

ein und können angepasst werden.

In der Ausgabegrafik wird der Geländehorizont in hellgrau und der Oberflächenhorizont (inkl. Gebäude und Vegetation) in dunkelgrau in alle Himmelsrichtungen dargestellt.

Die mögliche Sonnenbahn zwischen Winter- und Sommersonnenwende sind in grün bzw. in blau gekennzeichnet. Der Abfragezeitpunkt wird als gelbe Sonnenbahn mit der aktuellen Uhrzeit als Punkt ausgegeben.

Ihr
GIS-Steiermark-Team

(Februar 2019)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).