Link zur Startseite

Straßenverkehrsunfälle - Zeitliche Kriterien (2017)

Steiermark - Auswertung nach Monat

Die meisten Straßenverkehrsunfälle nach Monaten wurden 2017 im Juni (647), Mai und Juli (je 604), August (595) sowie Oktober (583) gezählt. Höhere Zahlen gab es auch noch im September (483), April (427), März (426) und November (420). Die wenigsten Unfälle wurden im Februar (286) sowie im Dezember (379) gezählt.

Straßenverkehrsunfälle 2017 nach Monat © Landesstatistik Steiermark
Straßenverkehrsunfälle 2017 nach Monat
© Landesstatistik Steiermark

Steiermark - Auswertung nach Wochentag

Nach Wochentagen waren die meisten Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden in der Steiermark 2017 am Freitag (932), gefolgt von Montag (930) und Donnerstag (927) zu beobachten. Ebenfalls recht hoch waren die Zahlen am Dienstag (889) und Mittwoch (886). Eine deutlich geringere Zahl an Unfällen trat am Samstag (760) und Sonntag (544) auf.

Straßenverkehrsunfälle 2017 nach Wochentag © Landesstatistik Steiermark
Straßenverkehrsunfälle 2017 nach Wochentag
© Landesstatistik Steiermark

Steiermark - Auswertung nach Unfallstunde

Bei der Auswertung nach der Unfallstunde ist eine klare Häufung am späteren Nachmittag zu erkennen. So sind die häufigsten Unfälle zwischen 17 und 18 Uhr, gefolgt von den Unfällen zwischen 16 und 17 Uhr.

Straßenverkehrsunfälle nach Unfallstunde © Landesstatistik Steiermark
Straßenverkehrsunfälle nach Unfallstunde
© Landesstatistik Steiermark

Steiermark - Auswertung nach Wochentag und Unfallstunde

Kombiniert man den Wochentag mit der Unfallstunde, so erkennt man eine Häufung der Unfälle am Montag bis Donnerstag von 17 bis 18 Uhr (mit Spitzenreiter Montag),  recht hohe Fallzahlen treten auch von Dienstag bis Donnerstag von 16 bis 17 Uhr und am Freitag von 13 bis 16 Uhr auf, also zu Zeiten hohen Verkehrsaufkommens aufgrund der Heimfahrt vom Arbeitsplatz.

Das exakte Ranking der häufigsten Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden 2017 nach Wochentagen und Unfallstunde lautet:

1.   Montag von 17 bis 18 Uhr (98 Unfälle)
2.   Dienstag von 17 bis 18 Uhr (95 Unfälle)
3.   Mittwoch von 17 bis 18 Uhr (93 Unfälle)
4.   Freitag von 13 bis 14 Uhr (90 Unfälle)
5.   Mittwoch von 16 bis 17 Uhr (87 Unfälle)
6.   Dienstag von 16 bis 17 Uhr (86 Unfälle)
      Freitag von 17 bis 18 Uhr (86 Unfälle)
8.   Donnerstag von 16 bis 17 Uhr (83 Unfälle)
9.   Freitag von 14 bis 15 Uhr (81 Unfälle)
10. Montag von 15 bis 16 Uhr (77 Unfälle)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).