Link zur Startseite

Erfolgreicher Abschluss der "ALS-Gebäudemaske"

3D-Ansicht 
3D-Ansicht

Nach 6 Jahren (2011-2017) und vielen Digitalisierungs-Arbeitsstunden konnte das Projekt „Gebäudemaske aus Airborne Laserscanning Daten" im November 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.

Das mehrjährige Projekt wurde von der Abteilung 15, Energie, Wohnbau, Technik - Referat Energietechnik und Klimaschutz finanziert, von Bernadette Kreuzer (A15) und Nicole Kamp (A17) koordiniert und betreut und von einem Team aus sieben Bearbeitern auf Basis der ALS-Daten des Landes Steiermark manuell digitalisiert.

Folgende Merkmale galten für Bauwerke, die in den Datensatz aufzunehmen waren:

  • Alle Bauwerke ab 4 m²
  • Gewächshäuser
  • Terrassen (wenn sich darunter z.B. ein Keller oder eine Garage befinden)
  • Silos

Insbesondere waren Gebäude und Bauwerke zu löschen, auf die folgendes zutraf:

  • Alle Bauwerke unter 4m²
  • Überdachte Swimmingpools
  • Terrassen (ebenerdig)
  • Vordächer

Die Gebäudemaske war eine unverzichtbare Berechnungsgrundlage für den Solardachkataster und ist auch im Rahmen dieses Projekts entstanden.

Es gibt aber mannigfache andere mögliche Verwendungszwecke, wie zum Beispiel:

  • Zum Nachklassifizieren der halb-automatisch klassifizierten ALS-Streifendaten
  • Für die Raumplanung: Welche gewidmeten Grundstücke sind real verbaut?
  • Für die Gefahrenzonenplanung: Welche Gebäude liegen in der roten bzw. gelben Zone? (u.ä.)
  • Für die EU-Umgebungslärmrichtlinie: Zur Berechnung der Lärm-Situation
  • Im Vermessungsbereich: Zur Übernahme in die digitale Katastralmappe

Der fertige Datensatz (Stand der ALS-Daten: 2008-2012) kann über den Externe Verknüpfung Digitalen Atlas aufgerufen werden. Informationen über die mittlere und maximale Gebäudehöhen und Absoluthöhen wurden dem Datensatz als Attribute angehängt und können über das Abfragethema "ALS-Gebäude" abgefragt werden.

Für GIS-Analysen wie z.B: Berechnungen der Lärm-Situation steht die ALS-Gebäudemaske der Bevölkerung unter Externe Verknüpfung data.gv.at gratis zur Verfügung.

 
Ihr
GIS-Steiermark-Team

(Dezember 2017)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).