Landesstatistik Steiermark

Todesursachen in der Steiermark

Todesursachen in der Steiermark

In der Publikation Externe Verknüpfung "Regionale Todesursachen in der Steiermark 1998/2004" (Heft 1/2009 der "Steirischen Statistiken") werden die bestehenden Unterschiede zwischen Bundesländern, NUTSIII-Regionen, politischen Bezirken und Gebietstypen auf dem Gebiet der Gesamtsterblichkeit sowie für eine Reihe von Todesursachen ebenso wie ihre Veränderungen im Zeitverlauf dokumentiert. Dadurch lassen sich Problemregionen erkennen, bei denen der Verdacht eines gehäuften Auftretens von Risikofaktoren besteht, sowie allgemeine Aussagen über die regionale Verteilung bestimmter Todesursachen treffen.

Im Bericht Externe Verknüpfung "Todesursachen in der Steiermark in den Jahren 1986, 1996 und 2006", welcher in unserer Publikation 1/2008 veröffentlicht wurde,  ist eine Untersuchung der Veränderung innerhalb der Todesursachen unserer Landsleute in den vergangenen beiden Dekaden von 1986 bis 2006 (inkl. 1996) enthalten. Hier wird neben einer Periodenbetrachtung auch den geschlechtsspezifischen und altersbezogenen Besonderheiten Raum gegeben.

Kartografische Darstellungen

Details bieten hier die von Ihnen wählbaren Möglichkeiten des Digitalen Atlas der Steiermark, insbesondere die Karte "Externe Verknüpfung  Gesundheit und Sicherheit

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).