Link zur Startseite

Steiermärkisches Landes- und Regionalentwicklungsgesetz

Abrechnung

Voraussetzung für die Vorlage einer Abrechnung ist die unterzeichnete Finanzierungsvereinbarung für das Projekt. Die Frist für die Vorlage ist der Finanzierungsvereinbarung zu entnehmen. Die Stabsstelle Controlling, Innerer Dienst und Haushaltsführung prüft die Übereinstimmung der Projektumsetzung mit der genehmigten Finanzierungsvereinbarung.

Die im Rahmen der Abrechnungslegung vorgelegten Unterlagen insbesondere Rechnungsbelege müssen eindeutig dem Kalenderjahr zuordenbar sein (jährliche Rechnungsabgrenzung).

Abrechnung von StLREG-Projekten

Dies bezieht sich auf Projekte, die aus dem StLREG unterstützt werden und keine EU-Kofinanzierung erhalten.

Abrechnung von StLREG-Projekten mit EU-Kofinanzierung

Dies bezieht sich auf Projekte, die aus den Förderschienen LEADER, INTERREG und IWB/EFRE gefördert werden.

Abrechnung von StLREG Managementkosten

Dies bezieht sich auf die Managementkosten der Regionalmanagement, die aus StLREG-Mitteln finanziert werden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).